Platt-und Langkofel
Seiseralm im Sommer
Seiseralm im Sommer
Seiseralm im Sommer
Seiseralm im Sommer

Die Seiser Alm ein ideales Ausflugsziel

Die Seiser Alm, die größte Hochalm Europas (56km²) bietet für Jung und Alt erholsame Stunden. Ob wandern oder klettern, schlitten- oder kutschenfahren, langlaufen, skifahren oder snowboarden, paragliden, ... und vielesmehr, für jeden Genießer oder Abenteurer ist etwas dabei.

Da die Alm so weit im Süden liegt, ist sie trotz der Höhe von 1750m bis 2300m für ihr mildes Klima und der vielen Sonnenstunden, sehr bekannt und trotzdem ist die Seiseralm im Winter sehr schneesicher.

In jeder Jahreszeit lässt sich das wunderbare Panorama der Seiser Alm genießen, im Winter umhüllt von der weißen Pracht die die Berge sanft umschmeichelt. Im Frühjahr kämpfen sich die Blüten ans Tageslicht und wunderschöne Blütenteppiche breiten sich aus. Der Sommer bietet mit seiner Farbenbracht eine Wohltat fürs Auge: rosa, gelb, weiß und blau und ziert die Wiesen der Seiseralm und schließlich der Herbst, der vor lauter Farbenpracht kaum zu überbieten ist.

Abends mit etwas Glück erlebt man wunderschöne Sonnenuntergänge, die Alm getaucht in warme Orange-Töne.

Bei Regenwettertagen lässt es sich sehr gemütlich in den netten Geschäften der Städte wie Bozen, Brixen, Meran... oder auch in Kastelruth oder Seis schoppen, oder man besucht verschiedene Museen, Theater...

Paragliding und Radfahren beim Spitzbühl

Ob radfahren, paragliding oder wandern für alle etwas dabei. Hier vor der Spitzbühlhütte, die aber nur im

Winter mit dem Schlitten erreichbar ist.

Felsen unter dem Plattkofel

Ausgiebiege Wanderungen führen einen noch in eine fast unberührte Landschaft, wie hier unterhalb des

Plattkofels

Simmenthaler Kühe

Die Kühe weiden auf der Alm im Sommer bis in den späten Herbst, wo die viele dann beim Almabtrieb ins

Tal getrieben werden.

ein Trog mit Bergen dahinter

Ein Trog dient auf der Alm als Tränke für Pferde, dahinter Platt- und Langkofel.

Die Seiseralm im Herbst

Sogar der Herbst hat seine Reize, hier im Bild vor dem Einfärben der Lärchen, die dann ganz orange,

gelb und sogar rötlich leuchten.

Sonnenuntergang

Einen sehr schönen Sonnenuntergang erlebt man gerne, wenn man es gar nicht erwartet.

Plunger Erich | Kompatsch 11 | Seiseralm | 39040 Kastelruth | Bozen | Südtirol     Tel: 0039 335 7076 168